Wissensspeicher

(c) Lupo - Pixelio.de

(c) Lupo- Pixelio.de

 

15. Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie

Im Rahmen des Pflegesymposiums auf dem 15. HAI 2013 gab es am 20. September 2013 von 8:00 bis 9:30 auch eine Notfallpflegesession, die inhaltlich von der Fachgruppe Notfallpflege gestaltet wurde. Drei Vorträge befassten sich mit dem Thema, unten stehen Ihnen zum Nachlesen die Vorträge zur Verfügung (mit freundlicher Genehmigung der Vortragenden):

  1. Schockraummanagement - Standardisierte und prioritätenorientierte Teamaufgabe - P. Glien (Bonn)
  2. Anwesenheit von Angehörigen während der Reanimation oder invasiven Massnahmen - T. Blättler (Oberbuchsiten / Schweiz); B. Schläppi (Burgdorf); B. Senn (St. Gallen / Schweiz) (siehe beim FAOPI 2014)
  3. Versorgung dementer Patienten in der Notaufnahme - F. Bartels (Hamburg)

FAOPI 2014 - Fachsymposium Anästhesie-OP-Intensiv-Notfallpflege

Der FAOPI 2014 sprach 2014 mit einer ganztägigen Session erstmals auch die Notfallpflege an. Diese wurde inhaltlich von der Fachgruppe Notfallpflege gestaltet. Zehn Vorträge befassten sich mit dem Thema, unten stehen Ihnen zum Nachlesen auch diese Vorträge (mit freundlicher Genehhmigung der Vortragenden) zur Verfügung:

Hauptthema 1 - Fachpflege:

  1. Rettungsassistent - der bringt mir nichts?! - P.Frickhöffer (Westerstede)
  2. Ein guter Mix muss sein! - S.Wollschläger (Berlin)
  3. Was wollen wir? Berufspolitische Aspekte - L.Ullrich (Münster) (folgt)

Hauptthema 2 - Kommunikation in der Notaufnahme

  1. Anwesenheit von Angehörigen während der Reanimation oder invasiven Massnahmen - T. Blättler (Oberbuchsiten / Schweiz); B. Schläppi (Burgdorf); B. Senn (St. Gallen / Schweiz)
  2. Bedürfnisse von Angehörigen in Notfallsituationen - A.Stewig-Nitschke (Cottbus)
  3. Umgang mit dementen Patienten in der Notaufnahme - C.Steber (Berlin)

Hauptthema 3 - Katastrophenschutz

  1. Kernkompetenzen der Pflege zur Sicherstellung der Krisenbereitschaft - R.Kupfer (Hamburg)
  2. Katastrophenschutz in der Notaufnahmepraxis - M.Werner, V.Alvarez (Hamburg)

Hauptthema 4 - Pädiatrische Notfälle

  1. Kindernotaufnahme: Separieren oder Integrieren? - S.Wika, G.Niedermeyer (Berlin)
  2. Traumamanagement im pädiatrischen Schockraum - A.Gent, U.Trappe (Hamburg)

 

FAOPI 2015 - Fachsymposium Anästhesie-OP-Intensiv-Notfallpflege

Auch beim FAOPI 2015 gab es wieder eine ganztägige Session zur Notfallpflege an. Diese wurde inhaltlich von der Fachgruppe Notfallpflege gestaltet. Acht Vorträge befassten sich mit dem Thema, unten stehen Ihnen zum Nachlesen auch diese Vorträge (mit freundlicher Genehhmigung der Vortragenden) zur Verfügung:

Hauptthema 1 - Das Chamäleon in der Notaufnahme:

  1. Der verwirrte Patient in der ZNA - Dr. Michael Musolf (Hamburg)
  2. Immer nur Rücken? - Dr. Ralf Offermann (Berlin)
  3. Schwindel - Was verbrigt sich dahinter? - Witold Rogge (Berlin)

Hauptthema 2 - Pädiatrische Notfälle

  1. Kinder- und Jugendschutz im Krankenhaus - Matthias Schobloch (München)
  2. Frühe Identifizierung vin Kindern mit V.a. Sepsis und weiteres Handeln - Dr. Carsten Posovsky (Ulm) (Zustimmung zurückgezogen)

Hauptthema 3 - Hygiene in der Notaufnahme

  1. Noro, MRE, Influenza - Herausforderungen für die ZNA - Martina Preuß (Hamburg)
  2. Gib dem Keim eine Farbe - Jan Mersmann (Hamburg)
  3. Hygiene in der Notaufnahme-Praxis - Christiane Herud (Hamburg)

 

Weiter geht es hier mit Hinweisen zu vertiefenden, weiterführenden Webseiten

 

Benutzeranmeldung